dragon-culturist
  Futter
 
"

Ernährung

Ausgewachsenen Bartagamen bietet man ungefähr alle 2 Tage Futterinsekten an und täglich pflanzliche Kost.

Unsere Bartagamen bekommen:

Futterinsekten:
  • Zophobas ,
  • Argentinische Waldschaben
  • und Wüstenheuschrecken
 
pflanzliche Kost:
  • Mören,
  • Feldsalat ( v. a. bei den Damen sehr beliebt ),
  • Mais,
  • Gänseblümchen,
  • Löwenzahlblüten ( sehr beliebt ),
  • Tomate,
  • Banane (selten ),
  • Gurke ( selten ),
  • Apfel,
  • Erdbeeren,
  • Weintrauben ( selten ),
  • Blaubeeren ( bei den Damen beliebt ),
  • Himbeeren,
  • Zucchini
Außerdem sollte immer eine Wasserschale und eine Schale mit kleinen Sepia-Bröckchen zur Verfügung stellen. Alternativ dazu kann man auch, wie wir, die Bartagamen jeden 2. Tag mit einer Pipette oder Sprühflasche tränken.
 
  Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=